Das Beispiel des Brief schreiben (4)

Eine Forderung der zuhause Arbeit

Sehr geehrte Frau Sandra,


Ich schreibe Ihnen wegen einer familiären Angelegenheit
Es ist nämlich so, dass mein Mann und ich für unsere Tochter Anna noch keinen Platz im Kindergarten gefunden haben. In kommenden Monaten wird sie einen Platz kriegen, aber bis dahin müssen wir sie zuhause pflegen

Deshalb würde ich gern zwei Tage pro Woche von zu Hause arbeiten. in meiner Augen als Grafikdesignerin ist meine Anwesenheit im Büro nicht jeden Tag notwendig, da ich mich die meiste Zeit allein an meinem Computer beschäftigt.


Ich kann verstehen, wenn Sie denken, dass ich zu Hause weniger produktiv bin. Daher mochte ich einen Vorschlage machen: wie wäre es, wenn ich einen Monat lang auf Probe montags und dienstags von zuhause arbeite?
Danach können Sie entscheiden, ob wir das ein halbes Jahr so machen können. Es wäre freundlich von Ihnen, wenn Sie das mir erlauben.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Mit freundlichen Grüßen
Kristin Ufer

5.063 Comments

Add Comment